Stephan Piehl

Autor: anonym Regionen: Berlin-Neukölln Themen: Antifa Antirassismus Datum: 27. Oct 2020 Quelle: http://4sy6ebszykvcv2n6.onion

Piehl

Stephan

AfD

Neukölln

Stolpersteine

eisernes Kreuz

Malermeister

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD Neukölln Stephan Piehl organisiert Veranstaltungen gegen Wohnheime von Geflüchteten und wurde schon mit einem eisernen Kreuz, der Auszeichnung für Soldaten der Nazi-Armee, gesehen. Wahrscheinlich ist er stolz auf die Verbrechen der kriminellen Organisation mit dem Namen Wehrmacht. Vielleicht haben sich seine Großväter auch daran beteiligt. In der BVV Neukölln hetzt er gegen Stolpersteine. Damit will er die Erinnerung an den Holocaust, das Menschheitsverbrechen der Nazis, auslöschen.

Schreiben wir ihm, was wir von seinem Betrieb und seinen menschenverachtenden Meinungsverbrechen halten.


Bild(er): Melden Kommentieren