Flyeraktion und Bannerdrop in Großzschocher

Autor: anonym Regionen: Leipzig Themen: Antifa Datum: 4. Sep 2020 15:05 Quelle: http://mphvik4btkr2qknt.onion

In der Nacht vom 02. auf den 03. September wurde ein Haus in Leipzig, Großzschocher scheinbesetztund die Besetzer/ innen riefen dazu auf, ihren Flyer mit Text und Foto der Besetzung zu verbreiten. Diesem Aufruf sind gestern Nacht mehrere engagierte Antifaschist/ innen gefolgt und haben 2500 der Flyer in Briefkästen in Großzschocher geworfen. Neben der Flyeraktion hingen Aktivist/* innen ein großes Banner mit Aufschrift „Freiräume statt Nazikieze“ von einer Brücke über die Dieskaustraße. Wir wollen die rechte Hegemonie in Leipzig/Südwest brechen, für mehr Antifaschismus und Feminismus in Großzschocher! Es gibt keinen ruhigen Stadtbezirk!


Bild(er): Melden Kommentieren